Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
Rainer Gehrke und das Team von Ruder Küchen und Hausgeräte GmbH helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Kürbis-FladenSo wird's gemacht

Zutaten für 6 Personen

  • 450 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Creme fraîche
  • 1 Stk Eigelb
  • 1 Stk 1/2 Hokkaido-Kürbis
  • Kräuter zum Garnieren
  • 1 Stk rote Zwiebel
  • Schafskäse
  • Pfeffer aus der Mühle
Kürbis-Fladen

Zubereitung

Mehl mit der Hefe und den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 250°C vorheizen, das Backblech dabei im Backofen lassen. Für die Sauce Crème fraiche mit dem Eigelb cremig rühren und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Kürbis waschen und in ganz feine Streifen (2-3 mm stark, mit Schale) schneiden. Der aufgegangene Teig wird nun in 6 Teile geteilt und dann auf einem Backpapier verteilt. Mit den Fingern 6 dünne Fladen formen. Die Fladen mit der Sauce bestreichen. Zwiebel, Kürbis und Schafskäsebrösel drauf verteilen. Das Backpapier wird nun auf das heiße Backblech gehoben. Das Ganze bleibt 10 Minuten im Ofen. Mit einem Salat servieren

Zubereitungszeit

ca. 30 Min

zurück