Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
Rainer Gehrke und das Team von Ruder Küchen und Hausgeräte GmbH helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Pflaumen-Schoko-GugelhupfSo wird's gemacht

Zutaten für 15 Personen

  • 1 Gl. Pflaumen (Abtropfgew. 385 g)
  • 70 g gehobelte Mandeln
  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 50 ml Rotwein oder Pflaumenflüssigkeit (4 EL)
  • 200 g Raspelschokolade Zartbitter
Pflaumen-Schoko-Gugelhupf

Zubereitung

Fu¨r den Teig die Pflaumen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, dann klein schneiden. Die Gugelhupfform von 22 cm Durchmesser fetten und mit etwa 30 g der gehobelten Mandeln ausstreuen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.

Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und abwechselnd mit Rotwein oder Flüssigkeit in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

Übrige gehobelte Mandeln und Schokoladenraspel vorsichtig auf niedrigster Stufe unterrühren. Zuletzt Pflaumenstücke mit Hilfe eines Teigschabers unterheben.
Teig in die vorbereitete Form füllen und auf der unteren Einschubleiste ca. 60 Minuten backen.

Kuchen nach dem Backen noch 10 Min. in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann erst lösen, stürzen und erkalten lassen. Den Kuchen nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Zubereitungszeit

ca. 40 Min

zurück