Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
Rainer Gehrke und das Team von Ruder Küchen und Hausgeräte GmbH helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Unsere PressemitteilungenWissen, was läuft.

Schön, dass Sie sich für Ruder Küchen und Hausgeräte GmbH interessieren. Alle aktuellen Pressemitteilungen finden Sie hier!

Alle aktuellen Pressemitteilungen finden Sie hier!

Sie interessieren sich für ein Bora-Kochfeld oder den Quooker, den Wasserhahn, der alles kann? Sie planen eine neue Küche und sind auf der Suche nach einer freundlichen und erfahrenen Beratung? Ihre Einbaugeräte in der Küche müssen dringend ersetzt werden, da der Braten nicht mehr gelingt?

Dann lohnt sich der Besuch im komplett umgebauten Küchen- und Hausgeräte-Studio von Ruder im Forum Köpenick. Hier hat man sich für die Kunden richtig etwas einfallen lassen. Es erwartet die Kunden tolle Eröffnungsaktionen wie einen Bosch-Herd beim Kauf einer Küche geschenkt, eine Premium-Samsung-Waschmaschine für unter 300 € und bei der Beratung den wahrscheinlich besten Kaffee der Stadt in der neuen Kaffeebar.

Der Servicegedanke wird hier im Fachhandel weiterhin groß geschrieben. Bevor man die Katze im Sack kauft, kann man hier einige Geräte ausprobieren. Ob bei einem Kochevent oder einem persönlichen Beratungstermin. Hier wird nicht nur trocken erklärt, sondern live vorgeführt und die Möglichkeit gegeben, selber auf dem neuen Bora-Kochfeld beispielsweise zu kochen.

Ein absoluter Verkaufsschlager ist der Quooker. Dieser Wasserhahn kann individuell zusammengestellt werden und kann je nach Wahl kochendes, gekühltes, gefiltertes und gesprudeltes Wasser erzeugen. Oder auch alles auf einmal.

Im Gerätebereich stehen Marken wie Miele mit extra großer Sonderfläche, Siemens und Bosch in der Ausstellung. Für den kleinen Taler sind auch Marken von No-Name-Produkten zu finden, denn bei Ruder ist jeder Kunde wichtig und wird in jedem Preissegment kompetent und freundlich beraten.

Komplett neu ist auch die Küchenabteilung mit den Neuheiten der Möbelmesse. Die namhaften Hersteller wie Nobilia, Nolte, Häcker und Systemat können mit attraktiven Eröffnungsrabatten angeboten werden. Ob man Landhaus mag, modern oder klassisch, hier kann sich seine individuell geplante Küche nach eigenen Wünschen zusammenstellen. Der Bemusterungsraum ist dabei ein wichtiger Raum, um seine Sinne rein den Farben und Formen zu schenken, um die richtige Entscheidung für das Design treffen zu können. Wer offene Wohnküchen mag, ist bei Ruder gut aufgehoben. Denn auch Möbel für das Wohnzimmer, den Flur, das Bad oder den Hauswirtschaftsraum werden hier von geschulten Mitarbeitern geplant und von Fachleuten aufgebaut. Die Küchen selber sind mit den unterschiedlichsten Schränken in verschiedenen Ausführungen ausgestellt. Ob man unterschiedliche Arbeitshöhen ausprobieren möchte, die Höhe der Hängeschränke testen, das Fassungsvermögen der Schubladen und Hochschränke – alles ist hier machbar.

Ein Highlight ist die Flying Bridge – denn mit dieser Lösung kann man geschickt die Arbeitsinsel bei Bedarf vergrößern und hat das Kochfeld dezent versteckt. Wer eine Küche plant, sollte sich vorher unbedingt einen Termin sichern, denn die Küchenplaner sind gut gebucht, da sich der gute Ruf natürlich rumspricht. Das Traditionsunternehmen bietet auch weiterhin vor-Ort-Service an, wenn man selber zeitlich eingeschränkt ist oder es wichtig ist, dass man die örtlichen Gegebenheiten sieht, um eine gute Lösung anbieten zu können. Sowohl im Küchen wie auch im Einbaugeräte-Bereich macht das oftmals Sinn.

Ein weiteres Highligt ist die neue Vorführküche im Landhaus-Stil. Dort wird, wenn auch Corona-bedingt mit Einschränkungen, in Zukunft weiterhin live gekocht und direkt dabei gefilmt und live übertragen.

Am besten folgt man Ruder auf Facebook oder Instagram, zu finden unter #ruderkuechen, um in Zukunft kein Event zu verpassen!